Back to the top

Anton Jivaev

Anton Jivaev

Anton Jivaev - Viola

entstammt einer usbekischen Musikerfamilie aus Taschkent und wuchs mit klassischer und Jazz Musik auf. Mit 7 Jahren erhielt er ersten Violinunterricht und wechselte mit 16 Jahren zur Viola. Nach seiner Ausbildung am Staatlichen Musikkonservatorium in Taschkent, setzte er sein Studium bei Roberto Diaz am Curtis Institut of Music in Philadelphia fort.

Nach 5 jähriger Tätigkeit als Solobratscher im North Carolina Symphony Orchestra, wechselte Anton Jivaev 2012 zum Gewandhausorchester Leipzig. Seit 2015 ist er Mitglied im Gewandhaus-Quartett. Anton Jivaev spielt auf einer Viola des italienischen Geigenbauers Giovanni Grancino aus dem Jahre 1717.

Kalender des Gewandhaus Quartett ´s

No upcoming event scheduled


Das Gewandhaus-Quartett ist ein Streichquartettensemble, das 1808 gegründet wurde.

Es war eines der ersten Berufsquartette der Welt. In seiner über 200-jährigen Geschichte oblag ihm die Ehre vieler Uraufführungen.

Kontakt - Impressum - Datenschutz

Jegliche Markennamen Fotos Inhalte sind Eigentum des betreffenden Besitzers. Alle Angaben ohne Gewähr.

© 1808 -2020 Gewandhaus Quartett & Leondesign | marketing . seo . print